Contact Information

Theodore Lowe, Ap #867-859
Sit Rd, Azusa New York

We Are Available 24/ 7. Call Now.

Hallo Freunde. Wie geht es uns allen? Eines habe ich in dieser Zeit sehr schnell gelernt: Es ist in Ordnung, sich nicht in Ordnung zu fühlen. Und es ist auch in Ordnung, wenn Sie in Hochstimmung sind und sich hoffnungsvoll fühlen. Und Sie dürfen Ihre Meinung so oft ändern, wie Sie möchten. Wie auch immer Sie sich in dieser Zeit fühlen, es ist in Ordnung.

Ihr Spektrum an Emotionen ist gültig, und es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass wir möglicherweise nicht wissen können, wie wir mit dieser Situation umgehen sollen, wenn wir sie noch nie erlebt haben. Lassen Sie uns uns und anderen die Gnade erweisen, wenn wir unsere Emotionen und unsere neue Lebensweise steuern.

Das Stück, das ich ursprünglich diese Woche schreiben sollte, befasste sich mit „wie man nachdenkliche Komplimente macht“. Und obwohl dies ein Gespräch wert ist (und wir werden es später tun), fühlt es sich im Moment nicht richtig an. Stattdessen teile ich Ihnen mit, wie ich während meiner Quarantäne und Selbstisolation mit Freunden und Familie in Verbindung geblieben bin.

Ich hätte nie gedacht, dass ich das sagen würde, aber ich habe mich nie mehr mit allen verbunden gefühlt als jetzt. Es ist eine Mischung aus der Erkenntnis, dass ich für eine Weile keinen von ihnen persönlich sehen kann (vermisse dich, Mama & Papa!), Gepaart mit der Tatsache, dass ich wirklich die ganze Zeit auf der Welt habe (abzüglich meiner 9-5). ) Wir sind wirklich alle zusammen, also fühlt es sich so an, als würden wir zu unseren Momenten der virtuellen Verbindung mit ähnlichen Gedanken und Gefühlen in unseren Gedanken kommen.

Ich bin mir sicher, dass viele von Ihnen ähnliche Methoden angewendet haben, um aufzuholen und in Verbindung zu bleiben, aber hier sind einige Dinge, die dabei hilfreich waren – und wie ich auch ein paar kleine Pivots mache.

Zoom hängt

Das Offensichtliche, richtig? Ich arbeite seit über einem Jahr von zu Hause aus und habe Zoom jeden Tag verwendet. Dieser war also nicht zu neu für mich, aber für viele meiner Freunde.

Ich hätte nie gedacht, dass meine Zoom-Fähigkeiten für das Einsteigen neuer Freunde nützlich sein würden, aber hier sind wir. Ich hatte alles von Happy Hours, Weinclubs, Familienbesuchen und Frühstück über Zoom. Ich glaube, ich habe im gesamten Jahr 2020 mehr Zoom-Happy Hours als reguläre Happy Hours besucht.

Das Beste war jedoch, den Geburtstag meines Vaters über Zoom zu feiern und 2 Stunden Wein zu trinken und zu lachen. Hat mir wirklich gezeigt, dass wir beim Video genauso viel Spaß haben können, obwohl ich gerne persönlich gewesen wäre.

Da ich den ganzen Tag für die Arbeit auf Zoom bin und dann normalerweise abends in einen Zoom-Hang eines Freundes gehe, habe ich nicht viel Zeit für mich selbst, daher setze ich einige Grenzen für die Bildschirmzeit.

Diese Woche sieht aus wie 2 Wochentage Zoom hängt und eine am Wochenende. Ich bin sicher, dass sich diese Grenze ständig weiterentwickeln wird, da wir im nächsten Monat unter Quarantäne bleiben.

Share:

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *