Contact Information

Theodore Lowe, Ap #867-859
Sit Rd, Azusa New York

We Are Available 24/ 7. Call Now.

Das Immunsystem ist ein komplexes Netzwerk von Zellen, Organen und Geweben, die zusammenarbeiten, um den Körper vor Infektionen zu schützen. Während die Genetik eine Rolle spielt, wissen wir aus Studien an Zwillingen, dass die Stärke unseres Immunsystems laut diesem Artikel der New York Times weitgehend von nicht vererbbaren Faktoren bestimmt wird.

Die Keime, denen wir im Laufe unseres Lebens ausgesetzt sind, sowie Lebensstilfaktoren wie Stress, Schlaf, Ernährung und Bewegung spielen eine Rolle für die Stärke unserer Immunantwort.

Das Fazit ist, dass es keine magische Pille oder ein bestimmtes Lebensmittel gibt, das garantiert Ihr Immunsystem stärkt und Sie vor dem neuen Coronavirus schützt. Aber es gibt echte Möglichkeiten, wie Sie auf sich selbst aufpassen und Ihrem Immunsystem die beste Chance geben können, seine Arbeit gegen eine Atemwegserkrankung zu erledigen. Und wenn Sie Ihren Körper jetzt in eine Routine bringen, die Ihr Immunsystem schützt und aufbaut, wird sich dies mit der Zeit auszahlen. Denken Sie daran, ein wenig TLC reicht weit.

1. Schlaf

Sparen Sie nicht mit geschlossenen Augen! Gewöhnen Sie sich jetzt an, früh einzureichen, damit Sie jede Nacht zwischen 7 und 8 Stunden zzz fangen können. Ihr Körper wird Ihnen buchstäblich für den Rest Ihres Lebens danken.

Während Sie schlafen, setzt Ihr Körper wichtige Immunproteine ​​frei, die als Zytokine bezeichnet werden. Diese Typen fungieren als Immunboten und wenn Sie einem Käfer ausgesetzt sind oder kurz davor stehen, krank zu werden, weisen Zytokine Ihre Immunzellen an, ihre Anzahl zu erhöhen, um diesen Käfer abzuwehren, bevor Sie körperlich krank werden. Nicht genug Schlaf zu bekommen bedeutet, nicht über die Zytokinspeicher zu verfügen, um einen Fehler abzuwehren.

Darüber hinaus wurde ein langfristiger Schlafmangel (routinemäßig weniger als 7 bis 8 Stunden pro Nacht) kürzlich mit einem beeindruckend erhöhten Risiko für Fettleibigkeit, Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall und Bluthochdruck in Verbindung gebracht. Whoa!… Es lohnt sich kurz- und langfristig, sich früh zu melden. Oh, und nur zu Ihrer Information – Schlafforscher sagen, dass es nicht funktioniert, „den Schlaf nachzuholen“, nachdem Sie Ihren Körper abgenutzt haben. Die einzige Möglichkeit, die erholsamen Vorteile des Schlafes zu nutzen, besteht darin, sich Zeit zu nehmen – jede Nacht! Schönheitsschlaf hat sich noch nie so nachsichtig angefühlt – es ist erstaunlich für Sie!

2. Sonnenschein

Holen Sie sich Cha Vitamin D meine Freunde! Die richtigen Vorräte an Vitamin D wurden direkt mit niedrigeren Gripperaten und anderen Krankheiten in Verbindung gebracht. Wenn Sie noch nie davon gehört haben, braucht Ihr Körper Sonnenschein, um Vitamin D zu synthetisieren, und den meisten von uns fehlen aufgrund unserer weitgehend Indoor-Kultur die richtigen Werte. Machen Sie eine Pause von der Quarantäne im Inneren und verbringen Sie 20 bis 30 Minuten pro Tag in der Sonne (während Sie natürlich immer noch soziale Distanz üben!)

Wenn Sie nicht die Bandbreite für tägliche Sonnenbäder in Ihrem Zeitplan haben oder das Wetter kalt und grau ist, bestellen Sie einen Zuschlag bei Ihrem örtlichen Reformhaus und nehmen Sie 2.000 IUI D3 pro Tag. Ich persönlich liebe diese Marke wegen ihrer einfachen, sauberen Zutaten.

Share:

administrator

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *